w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Clusterwohnen in der Kanzlei-Seen

2010

Kanzleistrasse 50

8405 Winterthur


Die Kanzlei-Seen ist eine Hausgemeinschaft mitten in Winterthur-Seen. Der mit umlaufenden Balkonen modern gestaltete Bau mit 16 Wohneinheiten wurde 2010 nach ökologischen Kriterien erstellt und weist eine hohe Energieeffizienz auf. Der Ausbaustandard ist sehr hoch. Das ganze Haus ist durchgehend schwellen- und hindernisfrei, also rollstuhlgängig.

Der Fachbegriff „Clusterwohnen“ stammt von engl. cluster; Gruppe, Haufen, Ballung. Es handelt sich dabei um ein gemeinschaftliches Zusammenleben, das auch Privatsphäre und Individualität zulässt. Dabei gruppieren sich private Wohneinheiten für eine oder zwei Personen um grosszügige Bereiche für Essen, Wohnen, Arbeit, Freizeit, in denen das gemeinsame Leben stattfindet. Clusterwohnen lässt Freiraum für jede und jeden Einzelnen. Gleichzeitig ermöglicht es, sich in einer gelebten Gemeinschaftlichkeit aufgehoben und wohl zu fühlen.

Bildquelle: Vanessa Puentener

Alle Mitbewohnerinnen und Mitbewohner wohnen in ihren privaten, 38 bis 66 m2 grossen Wohneinheiten. Diese sind ihr Rückzugsort; alle können kommen und gehen, wie und wann sie wollen. Das eigentliche (Zusammen-) Leben in der Kanzlei-Seen spielt sich jedoch in den gemeinsamen Räumen ab. Dazu gehören: ein grosser Aufenthaltsraum mit Cheminée, gemütlicher Sitzgruppe und ein ausladender Esstisch, eine bestens ausgerüstete Gemeinschaftsküche, die Gartenterrasse und ein wunderschöner, sonniger Garten, ein Büroarbeitsnische mit PC und Drucker, eine Spielecke, eine Bibliothek, eine Haushaltsnische zum Bügeln, Nähen usw., eine Fitnessecke mit einigen Geräten, eine Werkstatt, ein Naturkeller für Gemüse und Wein und die Waschküche mit Trocknungsraum. Für längere Besuche und Feste im intimeren Rahmen können die Bewohnerinnen und Bewohner das Gästezimmer und den Bistroraum reservieren. Selbstverständlich gehört zu jeder Wohnung auch ein Kellerabteil.

Bildquelle: Vanessa Puentener

Die 16 privaten Wohneinheiten sind als (Klein-) Lofts konzipiert. Sie können – je nach den individuellen Bedürfnissen - in bis zu drei Zimmer unterteilt und von bis zu zwei Personen bewohnt werden. Alle Wohnungen sind mit Dusche/WC sowie einer kleinen Küche ausgerüstet. Alle Mitbewohnerinnen und Mitbewohner können und sollen die gemeinsamen Räume jederzeit nutzen.

Die Kanzlei-Seen ist ein Projekt der Winterthurer Wohnbaugenossenschaft Gesewo. Die Gesewo stellt ihren Mitgliedern Wohn- und Gewerberaum in Alt- und Neubauten zur Verfügung. Sie ermöglicht selbstbestimmte, demokratisch organisierte Wohnformen und hilft mit, preiswerten Wohnraum der Spekulation zu entziehen. Unter dem Dach der Gesewo leben und wirken aktive, lebendige und weitgehend autonome Hausgemeinschaften.

Sozialwesen
nach oben ↥
nach oben ↥
link