w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Restaurant Rössli Oberwinterthur

Restaurant Thai Garden

Römerstr. 173

8404 Winterthur

052 242 32 03


Das Restaurant Rössli Oberwinterthur (Römerstrasse 173) ist ein traditionelles Wirtshaus, deren Geschichte sich bis ins 15. Jhdt. zurückverfolgen lässt. Seit 2000 ist es ein Lokal mit asiatischer Küche und heisst: THAI-GARDEN - ROESSLI OBERWINTERTHUR

Das "Rössli" war früher, als Oberwinterthur noch ein Fabrikdorf war, eine ausgesprochene Arbeiterwirtschaft gewesen. Es diente den Arbeitern der "Jaeggli" und der "Sulzer" als Stammbeiz und den Dorfvereinen als Versammlungslokal, bot es doch ein Sitzungszimmer und im ersten Stock einen Saal an. Zuvor war es eine Taverne gewesen und diente als Stützpunkt des Bischofs von Konstanz und als Gerichtsort. Es genoss daher einen besonderen Schutz des Rechtes zur Führung einer Taverne. Dem stand zum Beispiel die Verpflichtung gegenüber, jederzeit Brot und Wein im Hause zu haben oder mindestens einen Boten unterwegs, der das Fehlende zu besorgen hatte. Ansonsten droht dem Wirt die "Meierbusse". Ausser dem Rössliwirt durfte in Oberwinterthur niemand weder Wein, Brot noch andere Speisen an Gäste abgeben, sonst drohte die "Frevelbusse". Am Anfang des 20 Jhdt. wurde im Rössli nicht nur der Durst gelöscht. Das Lokal hatte auch die Funktion einer Feuer- und Telefonmeldestelle. Der Wirt musste mit dem Feuerhorn die Feuerwehr zum Löschen eines Brandes aufrufen. Das Rössli führte auch ein Telefonzimmer, von dem aus telefoniert werden konnte. Man konnte aber auch ins Rössli anrufen und für die Wirtsleute bestand eine Ausrichtungspflicht an den eigentlichen Mitteilungsempfänger im Dorfe. Zu jener Zeit stand hinter dem Haus auch noch eine Gartenwirtschaft mit Trinkhalle zur Verfügung.

Das Gebäude der Wirtschaft „Zum Rössli“ geht in ihrer Kernsubstanz auf das 17. Jhdt. zurück. An der Südfassade weist der verputzte Fachwerkbau Fenstereinfassungen aus dem 18. Jhdt. auf. Die Jahrzahl 1896, die an der Eingangstüre prangt, dürfte auf eine umfassende Erneuerung hindeuten. In diese Zeit sind die Aussentreppen mit historischem Geländer, das schmiedeiserne Vordach und die Laube auf der Nordfassade zu datieren.

Restaurant/Hotels
nach oben ↥
nach oben ↥
link