w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Elektro Gerteis AG in Töss

Tue Mar 21 00:00:00 UTC 1922

Elektro Gerteis AG

Zürcherstrasse 96

8406 Winterthur

Telefon 052 203 85 21


2017 hat die vierte Generation die Traditionsfirma ELEKTRO GERTEIS AG an der Zürcherstrasse in Töss übernommen. Gegründet wurde sie 1922 durch Emil Gerteis, Urgrossvater des heutigen Firmeninhabers.

Rolf Gerteis hat das im Jahr 1922 gegründete Tössemer Familienunternehmen Elektro Gerteis AG seinem Sohn Stefan übertragen. Somit hat die vierte Generation im Tössemer Familienunternehmen Elektro Gerteis AG das Zepter übernommen. Rolf Gerteis übertrug Anfang 2017 die Papiere an seinen Sohn Stefan, der bereits seit 2011 den KMU-Betrieb als Geschäftsführer leitete. «Es ist heutzutage nicht mehr selbst¬verständlich, dass eine Nachfolgelösung so problemlos über die Bühne geht, wie bei uns. Ich weiss meine Firma in besten Händen», sagt Rolf Gerteis nach rund 40 Jahren an vorderster Front. Mit ihm wird auch seine Frau Silvia kürzertreten und die Administration an Schwiegertochter Tanja Gerteis abtreten. Sowohl Rolf als auch Silvia Gerteis werden im Hintergrund aber weiterhin dort zur Verfügung stehen, «wo wir die Jungen unterstützen können», wie sie sagen. Für Stefan Gerteis ist das zehnköpfige Team Garant dafür, dass die Elektro Gerteis AG auch in Zukunft erfolgreich sein wird: «Wir sind ein eingespieltes Team und haben sehr kompetente Mitarbeiter, sodass der Kunde bei uns einen Ansprechpartner in allen elektrotechnischen Bereichen hat und aufgrund unserer Grösse immer weiss, wer an seinen Geräten schraubt oder Einstellungen vornimmt.» Ist der Auftrag oder Teile davon für die Elektro Gerteis AG zu gross, kann auf langjährige Partnerfirmen zurückgegriffen werden. «Geht nicht, gibts bei uns nicht, wir sind immer auf der Suche nach den besten Lösungen», so Stefan Gerteis.

zvg

Firmengeschichte

1922 gründete Emil Gerteis das Unternehmen „E. Gerteis Elektrische Anlagen“ mit Werkstatt an der Schneidergasse 3 in Töss

1929 wird der neue Firmensitz mit Laden, Büro und Werkstatt an der Zürcherstrasse 96 neben dem ebenfalls neuen Kino Eden bezogen.

1958 tritt der Firmengründer ins hintere Glied und übergibt die Geschäftsleitung seinem Sohne Emil Gerteis junior.

1977 kommt die 3. Generation zum Zuge. Rolf Gerteis übernimmt das Elektrogeschäft.

2002-2004: Stefan Gerteis absolviert die Weiterbildungen zum Elektrokontrolleur und zum Eidg. dipl. Elektroinstallateur.

2010 und 2011: werden die neuen Büros und die umgebauten Werkstatt im ehemaligen Laden an der Zürcherstrasse 96 bezogen.

2011 wird die Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

2011 übernimmt Stefan Gerteis als Geschäftsführer das Unternehmen in vierter Generation.

2017 wird Stefan Gerteis Inhaber der Elektro Gerteis AG.

(Texte und Bilder aus Stadi Publireportage 16.03.2017)

KMU
nach oben ↥
nach oben ↥
link