w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Junge Altstadt

19.09.1973

Junge Altstadt

Winterthurer City-Vereinigung

Marktgasse 1

8400 Winterthur

052 212 70 15

360

Die Winterthurer City-Vereinigung JUNGE ALTSTADT, gegründet am 17. September 1973, versteht sich als Dienstleistungsbetrieb für ihre Mitglieder. Zweck ist die Förderung einer besuchenswerten Winterthurer Altstadt, die Schaffung optimaler Rahmenbedingungen sowie die Vertretung gemeinsamer Interessen der Detailfachgeschäfte, Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe, Gastronomieunternehmen und Liegenschaftenbesitzer.

"1991 bis 2005, von finanziellem und organisatorischem Chaos zu einer angesehenen und wirksamen Interessenvertretung". Das ist der Titel der Laudatio über Röbi Frei, der Mitte 2005 als Geschäftsführer der City-Vereinigung Junge Altstadt zurücktrat. Er war eine Persönlichkeit, der ausgeglichen, besänftigt, vermittelt, beraten und geholfen hat.

Als Nachfolger übernahm am 1. Juni 2005 Renato Giovanelli diese Geschäftsführung bis zum 31. März 2012. Per 1. April 2012 folgte der am 24.06.1955 geborenen Heinz Schudel, vorgängig langjähriger Geschäftsführer der Winterthurer Filiale des Modehaus Charles Vögele in diese Tätigkeit als Stratege der Winterthurer City-Vereinigung.

geschäftliche Organisationen
nach oben ↥
nach oben ↥
link