w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Haus Hohlandstrasse 4-8


Mit Beschluss vom 12. Juni 2007 hat der Stadtrat die Liegenschaft Assekuranz-Nrn. 861, 906, 907 und 911 auf Kataster.-Nrn 2/9638, 2/7389, 2/7388 und 2/7387 an der Hohlandstrasse 4 in Oberwinterthur unter Schutz gestellt.

Das Bauernhaus geht im Kern auf das 16. Jhdt. zurück und setzt sich aus zwei Wohnteilen, einer Scheune und einem im 19. Jhdt. im Süden angebauten Wohnhaus zusammen. Das Haus Nummer 4 weist im Rohbau noch Teile der spätmittelalterlichen Ständerbohlenkonstruktion auf. Spätestens im frühen 19. Jhdt. wurde es im Osten durch das Haus Nr. 6 erweitert. 1896 wurde an Stelle einer ehemaligen Scheune das Wohnhaus Nr. 8 erstellt.

Kreis Oberwinterthur
nach oben ↥
nach oben ↥
link