w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Bühler, Hermann, 1870-1926, Industrieller

Hermann Bühler
31.03.1870
07.08.1926

Hermann Bühler leitete mit seinem Bruder Richard in vierter Generation das Spinnerei-Unternehmen Hermann Bühler AG.

Hermann Bühler, geboren am 31.3.1870 in Winterthur war Sohn des Hermann Bühler-Weber, 1843-1907, Textilindustriellen. Er war Bruder des Richard Bühler-Steiner, 1879-1967. Nach dem städtischen Gymnasium Winterthur studierte er an der Technischen Hochschule in Dresden. Seine praktische Ausbildung genoss er in Le Havre (Normandie), Oldham (England) und den USA. 1894 trat er in die Spinnerei J.H. Bühler's Söhne ein und wurde ab 1897 Teilhaber der in Hermann Bühler & Co. umbenannten Grossfirma. 1895 heiratete er Frieda Sulzer, Tochter des Friedrich Eduard, Mitbesitzers der Rotfärberei Aadorf. Wie viele andere Mitglieder seiner Grossfamilie ging auch Hermann Bühl weitgefächerten aussergeschäftlichen Tätigkeiten nach. Er war tätig in Organisationen der Textilbranche, in der Verwaltung von Winterthurer Unternehmen, am Zürcher Handelsgericht, in der Schweiz. Handelskammer, im Bankrat der Nationalbank und im kulturellen Leben Winterthurs. Er verstarb am 7.8.1926 Winterthur.

Industrielle
nach oben ↥
nach oben ↥
link