w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Bühler-Guyer Johann Heinrich, Industrieller, 1804-1866

Johann Heinrich Bühler-Guyer
1804
1866

Johann Heinrich Bühler gründete nach der Firmenaufteilung 1858 mit seinen Söhnen Adolf (1834-94), Hermann (1843-1907) und Carl (1845-97) die Nachfolgefirma J.H. Bühler's Söhne in Winterthur. Die Firma besass die obere Spinnerei in Kollbrunn, die Weberei in Pfungen (1870 um eine Spinnerei erweitert, 1884 nach Brand aufgegeben) und die 1860 gegründete Spinnerei in Sennhof (Gemeinde Kyburg).

Das Gründer-Ehepaar der Spinnerei-Dynastie Johann Jakob und Anna Bühler hatten vier Söhne. Die mittleren beiden Heinrich und Johann Heinrich (auch Hansheinrich genannt) übernahmen den elterlichen Betrieb. Sie hatten zwei Schwestern aus der Bauern- und Amtsrichterfamilie Guyer aus Wermatswil geheiratet. 1837 erstellten sie die untere Fabrik in Kollbrunn.

1856 stirbt Heinrich erst 54-jährig. Eduard Bühler-Egg übernimmt das väterliche Erbe, schlägt aber vor die Firma auf die beiden nun altersmässig sehr unterschiedlichen Familienzweige zu teilen. Heinrichs Sohn übernimmt die „untere Fabrik“ und gründete die das Unternehmen „Eduard Bühler“ in Kollbrunn. Sein Onkel Johann Heinrich Bühler-Guyer (1804-1866) übernahm die „obere Fabrik“ und die Spinnerei in Pfungen und gründete das Unternehmen „Johann Heinrich Bühler und Söhne“. 1859 begann Johann Heinrich Bühler mit dem Bau der Spinnerei Sennhof. Sie wird mit den modernsten Maschinen ausgerüstet und nahm 1860 den Betrieb auf. Der wirtschaftliche Durchbruch war geschafft. Nachdem sein Neffe Eduard bereits 1857 den Wohn- und Firmensitz nach Winterthur (Haus zum Grundstein an der heutigen Marktgasse, später Villa Bühler an der Lindstrasse) verlegt hatte, folgte nun auch Hansheinrich. Er zog anfangs 1960er-Jahre in die Villa Flora an der Tösstalstrasse. Beide suchten und fanden den Anschluss an das Winterthurer Grossbürgertum. Durch die Ehen Hermanns und Carls wurden Verwandtschaftsbeziehungen mit den Industriellen Johann Jakob Weber und Friedrich Imhoof-Blumer geknüpft.

Industrielle
nach oben ↥
nach oben ↥
link