w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Bühler-Blumer Carl, Industrieller, 1845-1897

Carl Bühler-Blumer
1845
1897

Carl Bühler führte in 3. Generation zusammen mit seinen Brüdern Adolf und Hermann das väterliche Geschäft J.H. Bühler's Söhne in Sennhof.

Der jüngste Sohn von Johann Heinrich Bühler-Guyer (1804-1866) tritt 1869 in die Firma J.H. Bühler's Söhne in Sennhof ein. Seine Frau Ida Blumer ( 1846-1912) stammte aus einer Glarner Industriellen Familie. In den grossräumigen Garten der Villa Bühlstein seines Bruders Hermann baute er sich ein eigenes Haus, die Villa Bühlhalde. Nebst seiner Tätigkeit im familieneigenen Betrieb in Sennhof engagierte sich Carl Bühler in der Politik. Von 1887 bis zu seinem Tod ist er im Kantonsrat als Liberaler vertreten. Seine Tochter Hedy Hahnloser-Bühler baute in ihrem Wohnsitz der Villa Flora eine heute bedeutende und berühmte Kunstsammlung auf.

Industrielle
nach oben ↥
nach oben ↥
link