w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Bühler-Müller Hermann, Industrieller, 1931-1986

Hermann Bühler-Müller
15.03.1931
19.12.1986

Hermann Bühler war in 6. Generation ein zielstrebiger Führer des vorwärts gerichteten Unternehmens Hermann Bühler & Co. AG in Sennhof. Es gelang ihm die Firma in das Spitzenfeld der Schweizerischen Spinnerei-Industrie zu führen. Im Alter von nur 55 Jahren verstarb Bühler. Er blieb der letzte in der Firmenleitung. Seine Tochter Christina Frehner-Bühler hielt die Familienbeteiligung als Mitglied des Verwaltungsrates weiterhin à jour.

Hermann Bühler, Angehöriger der 6. Generation des Familien-Unternehmens, studierte an der ETH Maschineningenieur. Anschliessend besuchte er die wichtigsten Spinnmaschinenlieferanten, um seine Kenntnisse von den betrieblichen Seiten zu ergänzen. In Memphis, Tennessee USA machte er eine Baumwollklassierschule. Hermann heirate Eva Müller *1937 aus Winterthur. Als er Mitte der 1950er-Jahre in die Firma eintrat, lag die Firmenführung nach wie vor in den Händen seines Vaters und seines Onkels. Hermann junior konnte sich somit der Zukunft des Unternehmens zu wenden.

Er erarbeitete Konzepte für die Entwicklung und künftige Ausrichtung der Hermann Bühler AG. Diese gingen in die Richtung der Zusammenlegung der gesamten Spinnkapazitäten in Sennhof. Er führt dazu den Dreischichtbetrieb ein. Unter seiner Führung stieg die Spinnerei Hermann Bühler & Co. AG ins Spitzenfeld der Schweizerischen Spinnerei-Industrie auf. Während der Realisierung und Planung weiterer Entwicklungsschritte erlag Hermann Bühler 1986 einem Krebsleiden.

Zitat aus der Firmengeschichte im Internet

Das Unternehmen ist nun seit sieben Generationen im Besitz der Familie Bühler. Die Familienmitglieder Martin Kägi, Dr. Beat Denzler und Christina Frehner-Bühler engagieren sich in der Geschäftsleitung oder im Verwaltungsrat für die Geschicke der Bühler-Gruppe. Der kollegiale Führungsstil, die offene Kommunikation, das Interesse an neuen Technologien und die konsequente Umsetzung der innovativen Ideen prägen den Charakter der Firma in den letzten Jahrzehnten. Heute setzen am Standort Sennhof 158 und in Jefferson 145 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles daran, die Kunden in 43 Ländern zufrieden zu stellen.

Industrielle
nach oben ↥
nach oben ↥
link