w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Obertor, Stadttor


Das Stadttor Obertor mit Torturm und dem Hause "Schwert" bildete den Abschluss der Altstadt gegen Osten bis es nach 1864 nach und nach abgerissen wurde.

Stadtbibliothek Winterthur

Das Obertor war einst eine majestätische Trutzburg mit Vorwerk und Wächterhaus. Es wurde 1340 errichtet. Ein Teil des Turmes war bereits 1788 abgebrochen worden. Damals wurde auch die Holz- durch eine Steinbrücke ersetzt und der Graben aufgefüllt. 1864 stimmten die Stimmbürger für den Abbruch des Obertores.

Situation Obertor nach dem Abbruch

Nach dem Brand des Hauses mit dem Restaurant Schwert von 11.12.1947 erstellte Architekt Pius Ruf 1950/51 das neue Geschäftshaus. Die Haus-Anschrift in Sgraffito, breite Dachvorsprünge und Lukarnen sollten den Bau an die, seither veränderten, nördlichen Obertorhäuser anpassen.

Innenstadt
nach oben ↥
nach oben ↥
link