w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Oberstufenschulhaus Rosenau

16.06.1963

Schulhaus der Primarschulen und Oberstufen Töss

Rosenau

Rosenaustr. 13

8406 Winterthur

052 203 47 69


15 Klassenlehrpersonen und über ein Dutzend Fachlehrpersonen setzen sich für eine positive Lernatmosphäre ein. Die Überbauung des Schulareals begann 1953 mit dem Neubau einer doppelstöckigen Turnhalle mit Spielwiese und Turnplätzen. Am 13. Februar 1961 war Baubeginn des Schulhauses Rosenau unter der Leitung der Architekten Sträuli und Rüeger. Am 17. Juni 1963 wurde das Schulhaus, das bereits seit dem 23. April in Betrieb war, mit einem Dorffest eingeweiht.

Foto: Christoph Bantli

Rund 20 Jahre nach der Inbetriebnahme des Schulhauses Rosenau verlangte es nach einer umfassenden Renovation. Die meisten Räume und Einrichtungen genügten den Anforderungen eines zeitgerechten Unterrichtes nicht mehr. Am 5. März 1989 haben die Winterhurer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger den Kredit von Fr. 15‘730‘000.00 für die Gesamtrenovation zugestimmt. Für den Schulbetrieb standen keine Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung. Es kam daher nur ein etappenweises Vorgehen in Frage. Auf dem Turnplatz kam ein Provisorium von sechs Klassenzimmern zu stehen. In einer ersten Etappe wurden der ehemalige Realschultrakt und die beiden noch 10 Jahre älteren Turnhallen umgebaut und erneuert. Neu wurde ein Verbindungsgang zum Schultrakt errichtet.

Baudekomentation Stadt Winterthur

Nach einem Jahr konnte die zweite Etappe in Angriff genommen werden. Sie umfasste die Gesamtrenovation des ehemaligen Sekundarschultraktes und den Verbindungsbau mit dem Haupteingang des Schulhauses. Die Informatikzimmer im neu ausgebauten Dachraum, die Schulbibliothek, der Singsaal sowie die beiden Schulküchen wurden für einen modernen Unterricht bereitgestellt. Im Frühjahr 1992 konnten auch diese Gebäudeteile termingerecht wieder dem Schulbetrieb übergeben werden. Auch das Aussengelände wurde erneuert und angepasst. Am 12. Juni 1993 wurde mit einer Einweihungsfeier das Ende sämtlicher Erneuerungsarbeiten am Schulhaus Rosenau begangen. Das Architektenteam der Bürogemeinschaft Anton Brunold, Kunz und Wegmann konnten zusammen mit den Benützern und den Stadt-Verantwortlichen auf eine gelungene Aktion zurückblicken.

allg. Schulhäuser
nach oben ↥
nach oben ↥
link