w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Kindergarten Strittacker (Eichliacker)

31.10.1953

Kindergarten Strittacker (Eichliacker)

Strittackerstr. 29

8406 Winterthur

052 202 11 87


Der Kindergarten Strittacker gehört zur Schule Eichliacker. Er wurde am 31. Oktober 1953 eröffnet.

Foto: Christoph Bantli

Der Tössemer Kindergarten Strittacker wurde vom Architekten Hermann Siegrist (1894-1975) gebaut. 1993 nahm sich Architekt Peter Schenker ihm an und verpasste ihm in neueres Kleid. Gleichzeitig wurde mit der Aufstockung die Unterbringung eines Sprachheilkindergartens ermöglicht. Das Schulgebäude ist Bestandteil der Siedlung Eichliacker. Drei Häuserzeilen von Reiheneinfamilienhäusern und der Kindergarten als vierte Zeile umschliessen einen halböffentlichen abgesenkten Park mit hohen Bäumen, einem Spielplatz und einem Planschbecken. Das Satteldach weist Flachdachlukarnen und ein abgeschlepptes Verandadach auf der Parkseite auf. Die z. T. durch Mauern von der Strasse abgetrennten Vor- und Gartenbereiche sind sehr grün gehalten. Das Ensemble der drei Zeilen aus Kleinhäusern wurde als eine der drei Bernoulli-Siedlungen (Weberstrasse / Unterer Deutweg, Bachtelstrasse und Eichliacker) für Arbeiter mit niedrigen Einkommen erstellt. Die Häuserzeilen mit Ihren Vor- und Rückgärten umschliessen den halböffentlichen Park und bilden auf diese Weise ein erhaltenswertes Ensemble.

Kindergärten
nach oben ↥
nach oben ↥
link