w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Kindergarten Frohberg

1869

Kindergarten Winterthur-Stadt Frohberg

Heiligbergstr. 50

8400 Winterthur

052 213 72 81


In der Villa Frohberg an der Heiligbergstr. 50 befindet sich im ersten Stock des altehrwürdigen Hauses ein Doppelkindergarten. Das Haus aus dem Jahre 1869 wurde 1774 für Fr. 755'000.- renoviert und baulich angepasst.

Foto: Christoph Bantli

Die Villa Frohberg wurde 1869 erbaut und 1886/87 von Architekt E. Jung erweitert. Sie ist ein gutes Beispiel der Baukunst der Gründerjahre (Beginn des industriellen Zeitalters). Der ursprünglich bescheidene kreuzförmige Bau wurde durch den fast gleichgrossen Anbau gegen Süden in eine grosszügige Anlage von nicht leicht überschaubarer innerer und äusserer Gestaltung umgewandelt.

Die Villa enthält Im UG ein Stadtgärtnerei-Depot, erdgeschossig sind Büros mit schönem Innenausbau noch aus der Bauzeit untergebracht. Im 1. Stock befinden sich zwei Kindergartenabteilungen und darüber noch eine Wohnung. In einem Anbau gegen Süden an der Heiligbergstr. 54 ist die Freie Schule Winterthur, eine staatlich anerkannte Privatschule untergebracht.

Der Villa mit ihren unterschiedlichen Nutzern ist von einem öffentlich zugänglichen herrlichen Park umgeben. Darin stehen sehr alte prächtige Eichen, die unter Schutz gestellt sind. Auch der Kinderspielplatz fehlt natürlich nicht.

Kindergärten
nach oben ↥
nach oben ↥
link