w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Baumberger Peter, Dr. iur., Rechtsanwalt, Nationalrat 1942-2019

Peter Baumberger
03.09.1942
07.09.2019

Peter Baumberger war ein vielseitiger und umtriebiger Jurist und Politiker. Als Parlamentarier bestach er mit seinen messerscharfen und präzisen Voten. Als Baujurist suchte er für seine Klientele das bestmögliche aus dem juristischen Umfeld herauszuholen. Als Politiker reihte er sich auf dem ganz rechten Flügel der CVP ein.

Foto: winbib (Signatur 170135)

Peter Baumberger besuchte die Schulen in Winterthur und studierte anschliessend Jura an den Universitäten von Zürich und Paris. Nach kurzer Tätigkeit am Bezirksgericht wurde er Bausekretär der Stadt Winterthur.

Seit 1973 ist er selbständiger Rechtsanwalt mit dem Spezialgebiet Baurechtswesen. Seine militärische Laufbahn beendete er im Grad eines Hauptmanns. Baumberger ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Von 1974 bis 1986 war er als Vertreter der CVP Mitglied des Grossen Gemeinderates der Stadt Winterthur. Diesem Rat stand er 1984/85 als Präsident vor. Von 1991 bis 1999 war er Nationalrat.

Schwergewichtig betätigte er sich auch im lokalen und kantonalen Hauseigentümerverband. Bei seiner politischen Arbeit richtet er sein Augenmerk vor allem auf raumplanerische und umwelttechnische Fragen. Aber auch Wirtschafts- und Finanzpolitik gehörte zu seinen Interessen.

In seiner Freizeit ist Baumberger begeisterter Bergsteiger und Skifahrer. Auch lesen gehört zu seinen Hobbys, wobei Werke mit historischen und zeitgeschichtlichem Hintergrund bevorzugt sind.

Am 7. September 2019 ist Peter Baumberger verstorben.Von einer schweren Herzoperation konnte er sich nicht mehr erholen.

Politiker/innen
nach oben ↥
nach oben ↥
link