w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Häuser zum unteren und mittleren Steinberg Technikumstr. 42 + 44

14.08.1956

Technikumstrasse 42/44

8400 Winterthur


Die Häuser zum unteren und mittleren Steinberg treten heute durch die gemeinsame Dachgestaltung als repräsentatives Doppelhaus in Erscheinung.

Die Grundsubstanz der beiden Häuser „Unterer und Mittleren Steinberg“ geht auf die Zeit vor 1642 zurück. Durch eine Renovation der Fassade von 1984 wurde die Laden- und Fenstergestaltung des 19. Jhdt. aufgewertet. Aus dieser Zeit haben sich im Innern auch Turm-Kachelöfen, Kassettendecken und gestemmte Türen erhalten.

Im Unteren Steinberg waren im 1. Stock früher die Küche, die Speisekammer und die Personalräume mit einem Kachelofen untergebracht. Im 2. Stock waren Salon und Esszimmer gewesen. Die Raumhöhe beträgt noch heute 3.60 m Höhe und auch hier sind zwei riesige Kachelöfen erhalten geblieben. Diese Räume sind rundum holzvertäfert. Im 3. Stock waren damals die Schlafgemächer gewesen.

Innenstadt
nach oben ↥
nach oben ↥
link