w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Öffentliche Beleuchtung


Rund 11‘000 Lampen (Stand 2018) verschiedener Art beleuchten die Stadt Winterthur, bzw. deren Weg- und Strassennetz.

Die öffentliche Beleuchtung in Winterthur erfüllt Ansprüche an Sicherheit, Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Ästhetik. Rund 11'000 Leuchtstellen sorgen dafür, dass sie sich nachts sicher fühlen. Um das dichte Netz an Strassenlaternen wirtschaftlich und nachhaltig zu betreiben, werden effiziente Steuerungssysteme eingesetzt. Diese erlauben es, bei LED-Leuchten die Helligkeit und manchmal die Farbgestaltung an die jeweilige Situation vor Ort anzupassen. Zudem kann die Beleuchtung den öffentlichen Raum attraktiv mitgestalten und Akzente setzen.

Mit LED am Puls der Zeit

LED (Licht-emittierende Diode) revolutioniert die Lichttechnik und bringt neue Herausforderungen mit sich: Bisher hat sich in der Steuerungstechnik kein einheitliches System durchsetzen können. Eine Vielzahl von Anbietenden mit unterschiedlichen Produkten und technischen Standards stehen im Wettbewerb und machen die Evaluation nicht einfach. Viele Schweizer Städte sind deshalb zurückhaltend bei der Einführung neuer LED-Technik. Die Stadt Winterthur setzt auf die Innovationskraft von LED: Bei einem Neubau kommen grösstenteils LED-Leuchten in Frage, bei einer Sanierung wird pragmatisch die wirtschaftlichste Lösung gesucht.

Steuerung

Um Strassenleuchten effizient zu steuern, setzen die Fachleute verschiedene Steuerungssysteme ein. Ein System ist die Rundsteueranlage, die Signale über Stromleitungen schickt. Ein weiteres System bilden elektronische Vorschaltgeräte. Diese berechnen eine künstliche Mitternacht und dimmen die LED-Leuchten nach einem programmierten Verlauf. Ein anderes System basiert auf der Funktechnologie und steuert flexibel: Der Dimmverlauf kann abhängig von Bewegung oder dem Verkehrsfluss sein. Das System wird eigenständig überwacht und kann von einem PC-Arbeitsplatz gesteuert werden.

Quelle: Städtische Werke Website und Medienmitteilung

Industrieanlagen
nach oben ↥
nach oben ↥
link