w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Büchi Jakob, Stadtrat, 1877-1960

Jakob Büchi

Geometer, Stadtrat (Dem.) Polizei- & Gesundheitsamt

Foto: winbib (Signatur 170825)

Lebenslauf

Jakob Büchi hatte am Technikum Winterthur sein Diplom als Geometer erworben und als vielbeschäftigter Geometer erst in Elgg, dann in Veltheim seinen Beruf ausgeübt. Bereits mit 26 Jahren gehörte er dem Gemeinderat Elgg und der dortigen Zivilvorsteherschaft an. Nachdem der 1907 nach Veltheim übersiedelt war, wählten ihn auch die dortigen Mitbürger in die Gemeindebehörde. Nach der Stadtvereinigung im Jahre 1922 wurde Jakob Büchi in den ersten Stadtrat gewählt, wo er bis zu seinem Rücktritt - 1942 - dem Polizei- und Gesundheitsamt, während geraumer Zeit auch noch dem Steueramt vorstand, dazu von 1933 an als Vizepräsident des Stadtrates.

Während dieser zwei Dezennien beanspruchten jene Ämter den vollen Einsatz einer verantwortungsvollen Persönlichkeit. Die Zusammenfassung des neuen Gemeinwesens, dazu die Erschütterungen durch die Wirtschaftskrisen, die politischen Bewegungen der dreissiger Jahre und die mannigfachen Folgen des zweiten Weltkrieges verlangten neben der entschlossenen Haltung einen klug abwägenden Sinn für vorsorgliche und eingreifende Massnahmen. Mit seinem Hang zur Rechtlichkeit, seiner ruhigen Haltung, seinem nüchternen Erwägen und, wo dies sein musste, zum entschlossenen Einhalt gebieten, erwies sich Stadtrat Jakob Büchi in der Folge als der rechte Mann am rechten Ort.

So ernst er sich je und je der Verantwortung bewusst blieb, Stadtrat Büchi konnte auch einen feinen Humor wirken lassen. Wie er Wert darauf legte , die Polizisten zu Hütern der Ordnung, deren Einfluss sich mehr auf Haltung und Gesinnung als auf Macht stützte, zu erziehen, so war er auch seinen ihm unterstellten Soldaten der Gotthardtruppen ein vorbildlicher Hauptmann. 15 Jahre gehörte er auch dem Kantonsrat an; er war von 1927 an Präsident des Feuerbestattungsvereins und der Feuerwehrkommission sowie Mitglied des Ausschusses der Staatsbürgerkurse.

Politiker/innen
nach oben ↥
nach oben ↥
link