w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Haus Unterdorfstrasse 14-16 in Stadel


Das ehemalige Bauernhaus ist im kommunalen Verzeichnis als Inventarobjekt bezeichnet.

Der mehrteilige Vielzweckbau dürfte im Kern auf das 16. Jahrhundert zurückreichen. Aus dieser Zeit stammt vermutlich die Ökonomie, die auch heute noch einen eigenen, gegen Osten abgewalmten Dachstuhl aufweist. Der Wohnteil, der über dem massiven Erdgeschoss ein Sichtfachwerk zeigt, dürfte im 18. Jahrhundert errichtet worden sein. 1969-1971 wurden beide Teile sowohl im Innern als auch am Äussern durch Umbauten und Erneuerungen verändert. (Text: Denkmalpflege Stadt Winterthur)

Kreis Oberwinterthur
nach oben ↥
nach oben ↥
link