w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Wohnüberbauung Mattenbach

24.02.2019

2018/2019 wurden an der Mattenbachstrasse die einstigen Musterhäuser der Gesamtüberbauung Mattenbach abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Dieses Bauvorhaben ging nicht ohne Brummen über die Bühne. Die bisherigen Wohnhäuser waren in den 1944er-Jahren erstellt worden und galten als günstigste Wohnungen. 2019 konnten Mieter in die Ersatzwohnbauten einziehen. Die Mietzinse sind wohl höher, aber immer noch bezahlbar.

Foto: Architektenteam

Die neue Siedlung im Quartier Mattenbach befindet sich nur wenige Fahrminuten von der Altstadt und dem Hauptbahnhof Winterthur entfernt. Das ruhige und familienfreundliche Viertel im Südosten der Stadt überzeugt mit Sport- und Naherholungsgebieten und einem grossen Angebot an Kindergärten und Schulen. In vier Häusern sind insgesamt 76 moderne 2.5-, 3.5- und 4.5-Zimmer-Wohnungen entstanden, die mit bodentiefen Fenstern, hochwertiger Ausstattung und durchdachten Grundrissen Raum für ein ganz besonderes Wohngefühl geben. Die Tiefgarage verfügt über 60 Parkplätze, davon sind 5 mit einer Ladestation für Elektroautos ausgestattet. (Beschrieb der Auwiesen Immobilien AG).

Foto: Architektenteam

Die verantwortlichen erp arch ag Architekten (Egli Rohr Partner Baden) beschreiben ihr Werk wie folgt:

Für die Siedlung an der Mattenbachstrasse 35 - 41 in 8400 Winterthur entstanden insgesamt 76 neue 2.5, 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen, verteilt auf vier Häuser mit jeweils drei Stockwerken. Alle vier Häuser werden durch eine Tiefgarage im Untergeschoss des Areals erschlossen. Die harmonische Umgebungsgestaltung mit verschiedenen Aufenthaltsbereichen gibt der Siedlung ihre unverwechselbare Identität. Die Grosszügigkeit der Wohnungen wird durch raumhohe Fenster unterstrichen. Die einzelnen Zimmer werden den ganzen Tag durch natürliches Licht angenehm beleuchtet. Die Aktiengesellschaft für Erstellung billiger Wohnhäuser in Winterthur erstellt seit 1872 günstigen Wohnraum in Winterthur. Sie vermietet die Wohnungen nach speziellen Richtlinien hinsichtlich Einkommen und Personenbelegung. Die Wohnsiedlung Mattenbach überzeugt mit hohen Nachhaltigkeitsfaktoren. So sind beispielsweise die Energieversorgung mittels Fernwärme, die Stromgewinnung mit einer Photovoltaikanlage und die Dämmung der Aussenhülle nach «Minergie Standard» Pluspunkte dieser Überbauung.

Foto: Architektenteam

Elektromobilität

Mobilität ist eines der zentralen Themen unserer nahen Zukunft. Aus diesem Grund sollen die zukünftigen Mieter ihre Elektrofahrzeuge über Nacht aufladen können. Auf Wunsch kann ein E-Parkplatz mit eigenem Elektroanschluss eingerichtet und gemietet werden. Für Velos stehen separate Stromanschlüsse im Keller zur Verfügung.

Einrichtungsmerkmale

eigener Waschturm in jeder Wohnung/Trockenräume im Untergeschoss/hochwertige Einbauküche/durchdachte Grundrisse für jegliche Wohnideen/offene Wohnküchengestaltung/moderne Badezimmer/elegantes Eichenparkett/hochwertige Feinsteinzeugplatten/regulierbare Fussbodenheizung/kontrollierte Wohnungslüftung

Kreis Mattenbach
nach oben ↥
nach oben ↥
link