w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Kantonales Impfzentrum Winterthur (WIN AG)

2021

Im Rieter-Areal in Töss soll im April 2021 das zweitgrösste Impfzentrums im Kanton eröffnen. Betrieben wird es durch das Kantonsspital Winterthur und Medbase in Zusammenarbeit mit dem House of Winterthur. Bis zu 2000 Menschen sollen bei voller Auslast pro Tag geimpft werden können.

Kantonales Impfzentrum Winterthur

Medienberichten zu Folge soll ab Ende April 2021 im Rieter-Areal in Töss das zweitgrösste kantonale Impfzentrum entstehen. Bis zu 2000 Personen sollen bei voller Auslast pro Tag gegen das Corona-Virus geimpft werden können. Das Zentrum ist Teil der bisher grössten Impfaktion in der Geschichte der Schweiz.

Die Anlage soll von April bis etwa ende August in Betrieb sein. Die Trägerschaft besteht aus dem Kantonsspital Winterthur und Medbase. Etwa 300 Personen sollen im Schichtbetrieb arbeiten.

Anlagen
nach oben ↥
nach oben ↥
link