w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Kantonales Impfzentrum Winterthur (WIN AG)

2021

Im Rieter-Areal in Töss befindet sich seit April 2021 das zweitgrösste Impfzentrum im Kanton Zürich. Die Impfzentren wurden zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie eröffnet. Betrieben wird es durch das Kantonsspital Winterthur und Medbase in Zusammenarbeit mit dem House of Winterthur. Unter Volllast können täglich bis zu 2700 Menschen geimpft werden.

Kantonales Impfzentrum Winterthur

In einer ehemaligen Maschinenhalle auf dem Rieter-Areal in Töss eröffnete im April 2021 das zweitgrösste kantonale Impfzentrum. Die Trägerschaft besteht aus dem Kantonsspital Winterthur und Medbase. Die Anlage verfügt über insgesamt 16 Impfstrassen. Rund 700 Personen arbeiten für das Impfzentrum. Täglich können bis zu 2700 Menschen gegen das Corona-Virus geimpft werden,

Das Winterthurer Impfzentrum ist Teil der bisher grössten Impfaktion in der Geschichte der Schweiz.

Anlagen
nach oben ↥
nach oben ↥
link