w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Sulzer Carl J., Dr. h.c., Industrieller, Nationalrat, 1865-1934

Carl J. Sulzer
04.02.1865
30.10.1934

Carl Sulzer war seit 1895 Teilhaber in der Firma Sulzer und hatte sich vorzugsweise im Dampfmaschinen- und Kesselbau beschäftigt.

Er war verheiratet mit Fanny Rosa Schmid. Sie hatten sechs Kinder.

Carl Sulzer-Schmid 1865-1934

Carl Sulzer-Steiner gehörte als Sohn von Heinrich Sulzer-Steiner, 1837-1906, der 5. Generation der Industriellen-Familie Sulzer aus Winterthur an. Er besuchte das Gymnasium bis zur Matur von 1882 bis 1884 bei der Académie in Lausanne. Dort hat er auch naturwissenschaftliche Studien betrieben und an der Faculté Vorlesungen besucht. Nach praktischen Arbeiten in Winterthur studierte er in Dresden und reiste zu Studienzwecken nach USA. 1891 nahm er die Arbeit in der Firma ein und wurde 1895 Teilhaber. Er beschäftigte sich vorzugsweise im Dampfmaschinen- und Kesselbau. 1917-1934 war er Mitglied des Nationalrates.

Industrielle
nach oben ↥
nach oben ↥
link