w i n t e r t h u r - g l o s s a r . c h


Im Blickpunkt 1/4

Dieses Festival in Winterthur verbindet seit 25 Jahren Menschen unterschiedlichster Herkunft und schafft grossartige Erlebnisse. Das Miteinander verschiedener Kulturen steht dabei im Zentrum.

Der Kulturort Weiertal unter der Leitung von Maja von Meiss präsentiert 2017 zum 5. Mal „Biennale Kulturort Weiertal“, in der prächtigen Gartenlandschaft vom 20. Mai bis zum 10 September.

Das „Theater Ariane“ ist ein Tourneetheater aus Winterthur, das von ehemaligen Berufsleuten des Theaters Kanton Zürich gegründet wurde. Das Ensemble tritt mit seinen Eigenproduktionen in der ganzen Schweiz auf.

Vor rund hundert Jahren herrschten für die Fabrikarbeiter und ihre Familien äusserst prekäre Lebensverhältnisse. Letztes Mittel im Kampf für mehr soziale Gerechtigkeit war der Streik.

Der historische Verein Winterthur organisiert Vorträge und Exkursionen und fördert Publikationen zur Geschichte Winterthurs. Seit 2013 hat sich der Historische Verein zum Ziel gesetzt ein neues Museum „museum schaffen“ zu realisieren.

Im Jahr 2016 konnte die Künstlergruppe Winterthur das 100-jährige Jubiläum feiern. Im Kunstmuseum Winterthur findet jedes Jahr im Dezember die Ausstellung der Künstlergruppe statt.

Dampfmaschinen sind ein Teil der Winterthurer Kultur- und Industriegeschichte. Daran will der Verein Dampfzentrum Winterthur anknüpfen.

Die Geschichte und Bilder der Winterthurer Wirtshauslandschaft.

Aktuellste Einträge 1/3
nach oben ↥
link